• Chu Thu Thao Nguyen

Veränderungen der Infektionszahlen seit den Maßnahmen

Die interaktive Grafik zeigt die Entwicklung der kumulierten anlassbezogenen Inzidenz von SARS Cov2 für alle 412 Melderegionen Deutschlands ab dem 22.2.2020. Auf der horizontalen Achse ist die Gesamtzahl der Fälle auf einer logarithmischen Skala abgetragen. Auf der vertikalen Achse wird die Zahl neuer Fälle, ebenfalls logarithmiert, dargestellt. Die Animation kann über den Play-Button gestartet werden. Die Animation startet mit den (kumulierten) Daten vom 22.2.2020. Wir verwenden die beiden letzten, vom RKI veröffentlichten Datenpunkte aufgrund der noch zu erwartenden Korrekturen nicht. Die Animation kann über wiederholtes Anklicken des Play-Buttons angehalten werden oder auf ein bestimmtes Datum eingestellt werden. Den Mauszeiger auf einen der Punkte zu führen lässt das Label der jeweiligen Region oder Stadt erkennbar werden. Wir verwenden in der Darstellung für neue Fälle und die kumulierte Zahl der nachgewiesenen Infektionen eine Log-Skala um die Bevölkerungszahl als Einflussgröße zu eliminieren. Regionen mit hoher Bevölkerungszahl (z.B. Stadt Hamburg) entwickeln unter sonst gleichen Bedingungen naturgemäß höhere Fallzahlen als Regionen mit geringer Bevölkerungszahl (z.B. LK Dithmarschen).